Das Bioresonanz-labor


Bioresonanzanalysen für Tierhalter und Therapeuten


Neben den üblichen Diagnostikverfahren der Schulmedizin gewinnt die Biorsonanzanalyse mehr und mehr an Bedeutung. 
Warum ist das so?

 

  • Die Wirksamkeit und Testgenauigkeit der Bioresonanz ist durch zahlreiche Studien belegt.
  • Man erkennt Fehlsteuerungen schon auf energetischer Ebene bevor Krankheit entsteht.
  • Passende Therapeutika können individuell auf den Patienten abgestimmt werden.
  • Verborgene Krankheitsursachen können erkannt werden.
  • Das Tier wird durch das Testverfahren nicht belastet oder gestresst.
  • Da die Bioresonanz auf einer anderen Resonanzebene testet, ergänzt sie schulmedizinische Verfahren sehr gut.

 

Da nicht jede Tierheilpraxis über entsprechende Bioresonanzgeräte verfügt, bieten wir diese Serviceleistung, neben Tierhaltern, auch Tiertherapeuten und Tierärzten an.

Wir testen über Fell, Sputum oder Blut.

 

 In unserem Labor arbeiten wir in erster Linie mit der Bioresonanz nach Paul Schmidt der Firma Rayonex. Hiervon sind mehrere Geräte im Einsatz.
Hierbei nutzen wir, neben den von Rayonex zur Verfügung gestellten Testfrequenzen, auch eine große Anzahl an Testampullen.
Dieses Sortiment wird stetig erweitert.

Außerdem nutzen wir ein computergestütztes System der Firma GSD-Radionik.
Hiermit sind Analysen möglich, die sich auf einer anderen energetischen Ebene befinden, als die Analysen mit den Rayonexgeräten. Damit können wir ein sehr großes Frequenzspektrum abdecken.



Die Ursachenanalyse 


Jede Erkrankung wird in der Regel durch eine oder mehrere Ursachen ausgelöst. 

So finden wir bei unseren Patienten z.B. häufig  Schwermetallbelastungen. Sie entsteht durch die Aufnahme belasteter Futtermittel und leider auch durch Impfungen.

 

Aber auch Wohngifte, Insektizide, Herbizide usw. belasten die Umwelt und somit unsere Tiere und stellen dadurch Heilblockaden dar.

Diese Liste lässt sich mit E-Smog, Viren, Bakterien und weitere Erreger, über Zahnherde und auch psychische Heilblockaden immer weiter fortsetzen.

 

Wissenschaftler machen die immer stärker werdende Schadstoffbelastung im Körper, ebenso wie die weiteren genannten Belastungen, für die Entstehung vieler chronischer Erkrankungen verantwortlich.

 

Unsere Ursachenanalyse ermöglicht uns sämtliche in Frage kommenden Auslöser zu testen und somit klare Hinweise zu erlangen in welchen Bereichen eine ausführliche Analyse sinnvoll ist.

So können wir effektiv testen und klare Ergebnisse erzielen.


Der Ablauf

Bitte laden Sie sich den Anamnesebogen und die Datenschutzverordnung herunter und schicken beides ausgefüllt, inclusive einer Fell- oder Speichelprobe in Alufolie verpackt, an die Praxisadresse. Bitte vermerken Sie, wen von uns Sie konsultieren möchten.

Sie möchten noch mehr über die Bioresonanz erfahren?

Bestellen Sie eine Bioresonanz-analyse!

01. Bioenergetische Komplettanalyse

 Ursachentest, Organprofil, Immunsystem, Vitalstoffe, Enzyme, Aminosäuren, Schadstoffe/Toxine, Hormonsystem, Erreger, Allergien, psychische Belastungen. Therapievorschlag inclusive.
215 Euro

Dieses Angebot beinhaltet einen 4-wöchigen gratis Testzeitraum für ein Bioresonanzgerät der Firma Rayonex.


Artikelnummer o1 angeben!

02. Bioenergetischer Ursachentest

Ursachenorientierte Analyse zur Auffindung der Krankheitsauslöser.
149 Euro

Artikelnummer o2 angeben!

03. Bioenergetischer Check
Reiner Organcheck. 
79 Euro

Artikelnummer o3 angeben!

04. Bioenergetischer Kontrolltest

Folgeanalyse nach vorangegangener Komplettanalyse.

100-120 Euro (je nach Aufwand)


Artikelnummer o4 angeben!