Susanne Deutrich

Über mich


Mein Weg in die Tierheilkunde begann vor circa 15 Jahren, als ich am eigenen Leib die Kraft der Homöopathie erfahren durfte. Von diesem Moment an, hatte ich Feuer gefangen.
Ich begann mich immer mehr mit der klassischen Homöopathie zu beschäftigen und meine Faszination wurde immer größer. Schließlich folgte eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und klassischen Homöopathin. Mit meiner Praxistätigkeit konnte ich dann meine Tierliebe mit meiner Liebe zur Alternativmedizin verbinden.

Über die Jahre folgten Weiterbildungen in vielen anderen Therapiebereichen. 
Daher ist mein Therapieangebot inzwischen breit aufgestellt.
So kann ich heute in meiner Tierheilpraxis jedem Patienten eine individuell passende Behandlung anbieten.

Zusätzlich bin ich seit 2020 Gründerin der Sanalia Lern-Community , wo ich als Dozentin tätig bin und KollegInnen Online-Coachings zu verschiedenen praxisrelevanten Fachbereichen anbiete.


Ausbildung


2006 – 2008 | THP-Ausbildung mit Abschlusszertifikat, THP-Pädagogik Liebeskind

2006 – 2008 | Ausbildungsbegleitendes Praktikum in der Tierärztlichen Praxis Vogelezang, Usingen
Assistenz in allen tiermedizinischen Bereichen, wie OP, Röntgen, Ultraschall, Labor, Untersuchung Kleintier und Pferd

2007 – 2009 | Klassische Homöopathie THP, Naturopath Heilpraktikerschule, Darmstadt
Dozent Dr. Ulrich Stach, Tierarzt Klassische Homöopathie

2008 | Sachkundenachweis nach § 6 der Hess. HundeVO


Selbstverständlich nehme ich regelmäßig an Fortbildungen zu verschiedenen veterinärmedizinischen und naturheilkundlichen Fachthemen teil.


Mein Therapieangebot


Im Laufe meiner langjährigen Praxistätigkeit haben sich einige Therapieformen als besonders wirksam erwiesen. Diese haben sich dann fest etabliert und sich unzählige Male bewährt.

Dazu gehören:

  • Klassische Homöopathie
  • Banerji-Protokolle
  • Bioresonanztherapie
  • Mykotherapie
  • Radionik
  • Rife-Frequenz-Therapie
  • Phytotherapie
  • Hyperthermie

Schon seit ich denken kann, leben Tiere an meiner Seite...